Türkisches Generalkonsulat in Zürich

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.: 195, 19. Juni 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Anschlag, Der Am Morgen Des 19. Juni In London Ausgeübt Wurde , 19.06.2017

Paste your docWir haben mit Bedauern vernommen, dass in den Morgenstunden von heute (19. Juni) im Londoner Finsbury Park, in der Nähe von einer Moschee, auf Moslems, die auf dem Rückweg ihres Gottesdienstes waren, ein Anschlag ausgeübt wurde und dass dabei ein Mensch getötet und zahlreiche verletzt wurden.


Wir verurteilen diesen Anschlag aufs Schärfste, der im heiligen Ramadan auf unschuldige Menschen abzielte und der mit dem Ziel ausgeübt wurde, um die gesellschaftliche Ordnung des Vereinigten Königreichs, die sich traditionell auf Multikulturalität, gegenseitiges Respekt und Toleranz stützt zu zerstören. Wir sprechen den Briten unser herzliches Beileid aus, wünschen dem Verstorbenen Gottes Segen und den Familienangehörigen des Verstorbenen Geduld und den Verletzten eine baldige Genesung.

Die Türkei und das türkische Volk werden im Kampf gegen den Terror weiterhin mit dem Vereinigten Königreich in voller Solidarität und Kooperation stehen.ument here